*
Logopädie WortWelt Frankfurt Rödelheim Radilostrasse 21
Vereinbaren Sie einen Termin mit der Logopädie WortWelt - Frankfurt am Main - Rödelheim, Radilostrasse 21

Das Team der Logopädie WortWelt: Kathrin Galic und Vanessa Schaier. Logopädie WortWelt, Frankfurt Rödelheim, Radilostraße 21

WortWelt

Praxis für Logopädie
Vanessa Schaier &
Kathrin Galic

Radilostraße 21
60489 Frankfurt-Rödelheim

Tel. 069 - 76 72 54 40
Fax 069 - 76 72 54 42
info@logopaedie-wortwelt.de

Sprachentwicklungsstörung

Als (spezifische) Sprachentwicklungsstörung (SES oder SSES) bezeichnet man eine Abweichung von der „normgerecht“ verlaufenden kindlichen Sprachentwicklung.

Ein Kind mit einer Sprachentwicklungsstörung kann Auffälligkeiten im Bereich Sprachverständnis, Artikulation, Wortschatz und/oder Grammatik
aufweisen.

Mögliche Symptome einer
Sprachentwicklungsstörung:

1. Eingeschränktes Sprachverständnis

Obwohl das Gehör und die Hörverarbeitung des Kindes intakt sind, werden Aussagen falsch verstanden.

  • Beispiel: „Stell das Auto unter den Tisch“, das Kind versteht nur „Auto“ und „Tisch“ und stellt das Auto auf den Tisch)

2. Phonetisch-phonologische Störung

Das Kind kann einen bestimmten Laut nicht bilden und ersetzt ihn durch einen anderen Laut. Auch die Auslassung von Lauten ist möglich. Häufig ist das Kind trotzdem in der Lage, den Laut isoliert korrekt zu artikulieren.

  • Beispiel für die Ersetzung von Lauten:
    „Suh“ statt „Schuh“
    „Tatze“ statt „Katze“
  • Beispiel für die Auslassung von Lauten:
    „Bot“ statt „Brot“
    „Nane“ statt „Banane“

3. Eingeschränkter Wortschatz

Das Kind hat Schwierigkeiten beim Erlernen und Abspeichern neuer Wörter und kann seine Gedanken und Wünsche daher nicht adäquat äußern. Weiterhin können Wortfindungsstörungen auftreten, bei welchen der schnelle Abruf von Wörtern beeinträchtigt ist.

  • Beispiel: Alle Tiere werden als „Hund“ bezeichnet
  • Beispiel: Das Kind nutzt übermäßig viel Gestik und Mimik um sich auszudrücken

4. Dysgrammatismus

Das Kind weist Schwierigkeiten beim Erlernen grammatikalischer Strukturen und ihrer Verwendung auf. Häufig sind Defizite im Satzbau, der Beugung von Verben oder der Verwendung von Artikeln und Pluralformen beobachtbar.
 

Satzbau Beispiel: „Mama Essen macht“
statt „Mama macht Essen“
Verben Beispiel: „Du reden“
statt „Du redest“
Artikel Beispiel: „Das Hund“
statt „Der Hund“
Plural Beispiel: „Viele Baum“
statt „Viele Bäume“
Schrachentwicklungsstörungen - Logopädie Wortwelt, Frankfurt RödelheimSchrachentwicklungsstörungen - Logopädie Wortwelt, Frankfurt RödelheimSchrachentwicklungsstörungen - Logopädie Wortwelt, Frankfurt Rödelheim
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail